KOLM die Baeckerei

GENUSSletter 5/2020 - Herzen zum Vernaschen

Wir sind weiterhin für Sie da!

Die letzten Wochen waren für uns alle eine besondere Herausforderung. Aber gemeinsam mit unserem Team und Ihnen haben wir es geschafft, diese Zeit zu meistern und blicken daher optimistisch in die Zukunft, dass wir auch die nächsten Herausforderungen bewältigen!

Wir sind gerne für Sie da und haben unsere Geschäfte von Montag bis Samstag geöffnet. Dabei versuchen wir, unsere Mengen so gut wie möglich der sich stetig ändernden Situation anzupassen. Wir sind ein traditioneller Bäckereibetrieb und backen jede Nacht frisch für Sie. Daher können wir tagsüber unsere Geschäfte nicht wieder auffüllen. Manchen Kunden ist dies leider nicht bewusst.Wir brauchen bitte Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis! Bestellen Sie ein bis zwei Tage vor Ihrer Abholung telefonisch bei uns – so haben wir die Möglichkeit, dies fix für Sie einzuplanen. Und wenn Sie in ein fast leeres Geschäft kommen, dann seien Sie bitte nicht böse auf uns. Unser Wunsch ist es, Sie auch in dieser Zeit glücklich zu machen!

Danke Mami!

Achtung: heuer gibt es keine gebastelten Geschenke aus Kindergarten und Schule ;) Vielleicht helfen die Papis den Kids, die Mamis ein bisschen zu verwöhnen - vor allem nach den letzten intensiven Wochen! Wir helfen auf jeden Fall auch mit: bei uns ist nächste Woche jeden Tag Muttertag. Denn wir finden, nicht nur dieser eine Tag bietet die Möglichkeit, die Mamas nach Strich und Faden zu verwöhnen und ihnen DANKE zu sagen.

Unsere "herzigen" Verführungen wie Herzen aus Kipferlteig, Striezelherzen, Herz-Kuchen aus Dinkelrührteig verfeinert mit mit Erdbeeren und ein wunderbar leckeres Herz-Tartelette mit Mandel- oder Puddingcreme und Erdbeeren sorgen bestimmt dafür, dass die Herzen der Mamas höher schlagen. Die Punschkrapferl haben sich für diesen Anlass wieder besonders zurecht gemacht und unsere Linzer-Augen wollen das Herzerloutfit sowieso nicht mehr ablegen. Zudem vermuten wir, dass auch ein paar Zimtschneckerln die Backstube als Herzerln verlassen möchten.

Man muss die Feste trotzdem feiern!

Heuer ist vieles anders - aber jetzt, wo wir uns wieder ein bisschen mehr sehen dürfen, haben wir auch Gelegenheit, endlich wieder zu feiern. Da gibt es bestimmt einige Geburtstage, Jubiläen, Hochzeiten u.v.m., die nachzuholen sind! Und alleine der Umstand, dass wir schon 7 Wochen gemeinsam zu Hause durch Freud und vielleicht auch Tränen gegangen sind, gehört gefeiert!

Egal, was Sie dieser Tage zu feiern haben, wir helfen Ihnen von Herzen gerne dabei, dass es ein besonderer Tag wird! Wir verwirklichen gerne Ihre und unsere Ideen für ein genussvolles Fest in kleiner Runde!

Und feiern Sie auch die kleinen kostbaren Momente zwischendurch: Den "Vormittagsunterricht" zu Hause ohne Murren. Den Papa, der mit den Kids eine Runde Radfahren geht. Die Oma und den Opa, die sich jetzt endlich mit Video-Chats auskennen. Die LehrerInnen, die unermüdlich versuchen, an unseren Kids dran zu bleiben. Die lieben Nachbarn, die Sie vielleicht seit Wochen versorgen. Die netten VerkäuferInnen, die jeden Tag für uns im Einsatz sind. Sind wir dankbar für diese vielen schönen Gesten und feiern wir sie!

Wir wünschen Ihnen viele
kostbare Augenblicke zum Feiern
und bleiben Sie gesund!

Ihre Familie Kolm & das Kolm-Team

Sie möchten keinen GENUSSletter mehr beziehen? Hier können Sie sich jederzeit abmelden.

© 2020