geschichte

Am 22. September 1902 wurde im Gewölbe des Bäckereibetriebes zum ersten Mal Brot gebacken. Seit September 1960 ist die Bäckerei, die in einem alten Bürgerhaus aus der Mitte des 15. Jahrhunderts untergebracht ist, Familienbesitz.

 
Arthur und Katharina Reich, die Eltern von Helga KOLM, legten den Grundstein zur heutigen Bäckerei KOLM. Im Jahr 1988 haben Gerhard und Helga KOLM die alteingesessene Traditionsbäckerei übernommen.


Im Jahr 2004 eröffnete die Bäckerei eine neue Filiale in der Südstadt. Die Familie Kolm hat damit ein modernes Pendant zum Mödlinger Geschäft auf der Hauptstraße geschaffen. Jörg Kolm, der seit 1991 im Betrieb mitarbeitet, und wie sein Vater im zweiten Bildungsweg 2005 seine „Meisterprüfung zum Bäckerhandwerk“ abgelegt hat, übernahm vor der Pensionierung seiner Eltern im Jahr 2007 die Geschäftsführung. 

 

Gemeinsam mit seiner Frau Astrid Kolm führt er den Betrieb mit 18 Mitarbeitern in dritter Generation weiter.

 

   tradition & backkunstgenuss & vielfaltwir & ihr 
   
philosophiegeschichteein familienbetriebunser team
genieß mich!

Hauptstr. 62, 2340 Mödling

Tel.: +43 2236 22 416 0

Südstadtzentrum 12E, 2344 Ma. Enzersdorf

Tel.: +43 2236 866411

 

Kontakt
Inhalt
by WEBtivation